Volt Resources: Testarbeiten zu Batterieanodenmaterial und Abnahmeverhandlungen

Volt Resources: Testarbeiten zu Batterieanodenmaterial und Abnahmeverhandlungen

Höhepunkte

– Testarbeiten und Abnahmeverhandlungen mit einem LIB-Zellenentwickler in den USA

– Positives Feedback erhalten und weitere Proben von Volts Batterieanodenmaterial erbeten, um die speziellen Anforderungen der potenziellen Kunden an das Batterieanodenmaterial (BAM) zu erfüllen

– Volt erwägt zusätzlich zu Energy Supply Developers Super Site-Anlage für BAM eine zweite BAM-Herstellungsanlage, um die Anforderungen zahlreicher potenzieller Kunden erfüllen zu können

– Volts firmeneigenes, von AETC entwickeltes BAM-Verfahrensfließschema ermöglicht sehr hohe Ausbeuten von rund 70% gereinigtem sphärischem Grafit aus Grafit-Materialzufuhr

– Die Entwicklung nicht-sphärischer Grafitprodukte für die Alkali- und Bleisäurebatteriemärkte wird die Wirtschaftlichkeit von Volts geplanten BAM-Anlagen in den USA und Europa verbessern

13. April 2022 – Der Grafitproduzent und Entwickler von Batterieanodenmaterial Volt Resources Limited (ASX: VRC) (Volt oder das Unternehmen) berichtet über Testarbeiten und Abnahmeverhandlungen mit einem in den USA ansässigen LIB-Zellenentwickler, der sowohl mit E-Fahrzeugherstellern als auch Herstellern stationärer Speichersystem arbeitet.

Volts Managing Director, Trevor Matthews, sagte: Volt erweitert seine Abnahmeverhandlungen für sein Batterieanodenmaterial in den USA, einem schnell wachsenden Markt für E-Fahrzeuge mit Lithiumionenbatterien sowie für Energiespeichersysteme, der nach regionalen Produktionsmöglichkeiten sucht.

Wir freuen uns über die Ergebnisse der Testarbeiten und das bisherige Feedback der Zellenentwickler und freuen uns auf die Abnahmeverhandlungen.

Für das potenzielle Batterieanodenprodukt, das den Anforderungen der Zellenentwickler entsprechen soll, wird eine separate Herstellungsanlage zusätzlich zu der kürzlich bekanntgegebenen Super Site-Anlage für BAM von Energy Supply Developers benötigt.

Abnahmetestarbeiten

Im Anschluss an die erfolgreichen LIB-Zellentests mit beschichtetem sphärischem gereinigtem Grafit (CSPG), das aus Volts natürlichem Grafitausgangsmaterial hergestellt wird (Zusammenfassung der CSPG-Testarbeiten weiter unten), wurden die Ergebnisse der Testarbeiten einer Reihe von Zellenherstellern und -entwicklern vorgelegt. Nachdem diese Ergebnisse mit verschiedenen Parteien besprochen wurden, bestellten mehrere potenzielle Abnahmekunden Produktproben.

Ein bekannter Zellenhersteller aus den USA hat Volts CSPG-Produkte weiter getestet und weitere Produktproben erbeten, die bestimmte Eigenschaften aufweisen müssen, um ihren BAM-Anforderungen zu entsprechen. Die erbetene Produktprobe wird hergestellt und gleichzeitig wird besprochen, wie Volt die voraussichtliche Nachfrage des Zellenherstellers nach dem BAM-Produkt erfüllen kann.

CSPG-(BAM)-Testarbeiten

Volts Grafittestarbeiten mit LIB-Knopfzellen zeigte eine äußerst konstante Leistung mit geringfügiger Verschlechterung der elektrochemikalischen Eigenschaften von Zyklus zu Zyklus. Die flache Kapazitätskurve weist darauf hin, dass Grafit von Bunyu nicht nur mit anderem Batterieanodenmaterial (BAM) aus natürlichem Grafit konkurrieren kann, sondern auch mit teureren BAM-Angeboten aus synthetischem Grafit, was die langfristige Zyklusleistung betrifft. Die Testarbeiten haben bestätigt, dass der Bunyu-Flockengrafit von Volt gut für die Produktion von batteriefähigem Anodenmaterial für Energiespeicheranwendungen geeignet ist.

Das Testarbeitsprogramm wurde vom Technologiepartner von Volt in den USA, American Energy Technologies Co. (AETC), einem etablierten kommerziellen Grafitproduzenten und -verarbeiter mit Hauptsitz im US-Bundesstaat Illinois, durchgeführt.

-ENDE-

Diese Mitteilung wurde vom Board von Volt Resources Ltd. zur Veröffentlichung freigegeben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Trevor Matthews
Managing Director
Tel: +61 8 9486 7788

Alex Cowie
Investor Relations
Tel: +61 412 952610

Volt Resources Ltd ACN 106 353 253
Level 25, 108 St Georges Terrace, Perth WA 6000
Telephone: +61 (0)8 9486 7788

Folgen Sie uns auf Twitter: @ASXVolt

Über Volt Resources Limited

Volt Resources Limited (Volt) ist ein Grafitproduzent/-entwickler und ein Goldexplorationsunternehmen, das an der Australian Stock Exchange unter dem ASX-Code VRC notiert. Volt besitzt eine 70-%-Mehrheitsbeteiligung am Grafitgeschäft von Zavalievsky in der Ukraine. Zavalievsky befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Märkten und es sind bedeutsame Entwicklungen bei den LIB-Anlagen geplant, um die in Europa ansässigen Automobilhersteller und den Sektor der erneuerbaren Energien zu beliefern. ZG profitiert von einem bestehenden Kundenstamm und einer Lieferkette für Grafitprodukte, die auf einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur für Straßen-, Schienen-, Fluss- und Seefracht in Kombination mit einem zuverlässigen Stromnetz, einer ausreichenden Versorgung mit trinkbarem Grundwasser und guten Kommunikationsmöglichkeiten basiert. Siehe ASX-Pressemitteilungen von Volt mit dem Titel Volt to Acquire European Graphite Business following Completion of Due Diligence vom 14. Mai 2021 und Completion of the ZG Group Transaction Following Execution of New Convertible Securities Facility vom 26. Juli 2021.

Volt akquirierte drei Lizenzanträge, die Aussicht auf Lithium-Borat-Mineralisierung versprechen. Die Lizenzanträge beziehen sich auf ein Gebiet von insgesamt 291 km2 in Serbien, westlich und südwestlich der serbischen Hauptstadt Belgrad Siehe ASX-Pressemitteilung von Volt mit dem Titel Strategic European Lithium Acquisition – Jadar North vom 18. November 2021.
.

Volt treibt die Erschließung seines umfassenden, zu 100 % unternehmenseigenen Grafitprojekts Bunyu in Tansania sowie die Goldexplorationen in Guinea voran und nutzt dabei die bestehenden umfassenden Netzwerke des Unternehmens in Afrika.

Das Grafitprojekt Bunyu befindet sich in einer günstigen Position in der Nähe einer wichtigen Infrastruktur mit befestigten Straßen, die durch das Projektgebiet verlaufen, und einem einfachen Zugang zum 140 km entfernten Tiefseehafen von Mtwara. Im Jahr 2018 meldete Volt den Abschluss der Machbarkeitsstudie (Feasibility Study, die FS) hinsichtlich Phase 1 der Erschließung des Grafitprojekts Bunyu. Die Phase 1 der Erschließung basiert auf einer jährlichen Durchsatzrate für den Abbau und die Verarbeitungsanlage von 400.000 t Erz, um durchschnittlich 23.700 t an Grafitprodukten Siehe ASX-Pressemitteilung von Volt mit dem Titel Positive Stage 1 Feasibility Study Bunyu Graphite Project vom 31. Juli 2018. Das Unternehmen bestätigt, dass keine neuen Informationen oder Daten vorliegen, die sich erheblich auf die in diesem Dokument enthaltenen Informationen auswirken könnten, und dass alle grundlegenden Annahmen und technischen Parameter, die die Schätzungen untermauern, weiterhin gelten und sich nicht grundlegend geändert haben.

pro Jahr zu produzieren. Ein Hauptziel der Phase 1 der Erschließung ist die Errichtung der Infrastruktur und der Marktposition zur Unterstützung der Erschließung des wesentlich größeren Phase-2-Erweiterungsprojekts bei Bunyu.

Die Goldprojekte in Guinea umfassen sechs Konzessionen in Guinea in Westafrika auf insgesamt 348 km². Die Projekte befinden sich im produktiven Siguiri-Becken, das Teil des reichhaltig mineralisierten westafrikanischen Birimian-Goldgürtels ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Volt Resources Limited
Trevor Matthews
180 St Georgs Terrace
6000 Perth
Australien

email : trevor.matthews@voltresources.com

Pressekontakt:

Volt Resources Limited
Trevor Matthews
180 St Georgs Terrace
6000 Perth

email : trevor.matthews@voltresources.com

connektar

Kommentare sind geschlossen.