Gold Royalty stellt Update zum Angebot für Elemental bereit

Gold Royalty stellt Update zum Angebot für Elemental bereit

Vancouver, British Columbia – 11. April 2022 – Gold Royalty Corp. (NYSE American: GROY) (Gold Royalty oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) freut sich, den Abschluss der wichtigsten behördlichen Genehmigungen in Verbindung mit den Bedingungen des Angebots des Unternehmens (das Angebot) zum Erwerb aller ausstehenden Stammaktien von Elemental Royalties Corp. (TSXV:ELE) (Elemental) zusammen mit den damit verbundenen Rechten, die im Rahmen des Aktionärsrechtsplans von Elemental ausgegeben wurden, bekannt zu geben.

Das Unternehmen hat vom Foreign Investment Review Board der australischen Regierung ein No Action-Schreiben erhalten, in dem mitgeteilt wird, dass die Transaktionen im Zusammenhang mit dem Angebot nicht unter den Foreign Acquisitions and Takeovers Act 1975 (Australien) fallen. Darüber hinaus hat das Unternehmen nach Rücksprache mit seinen Beratern und nach Prüfung der relevanten öffentlich zugänglichen Informationen über Elemental festgestellt, dass eine Vorabanmeldung und ein Antrag gemäß dem Competition Act (kanadisches Wettbewerbsgesetz) im Hinblick auf das Angebot nicht erforderlich sind.

Im Zusammenhang mit dem Vorstehenden und als Ergebnis der Überarbeitung der Bedingungen des Angebots durch die Einreichung der Änderung Nr. 1 zum Registration Statement des Unternehmens auf Formular F-4 bei der U.S. Securities and Exchange Commission (die SEC) hat das Unternehmen heute eine Notice of Variation and Change (änderungsmitteilung) in Bezug auf sein Angebot eingereicht. Die darin enthaltenen Überarbeitungen ändern den Umfang der Bedingungen des Angebots in keiner wesentlichen Hinsicht. Die Notice of Variation and Change enthält außerdem zusätzliche Informationen, unter anderem aktualisierte, ungeprüfte, zusammengefasste Pro forma-Finanzberichte, die die letzten Geschäftsjahre von Gold Royalty und Elemental widerspiegeln.

Das Angebot kann bis zum 27. April 2022, 17:00 Uhr (Toronto-Zeit), angenommen werden, sofern es nicht verkürzt, verlängert oder zurückgezogen wird.

Weitere Informationen zum Angebot entnehmen Sie bitte dem Angebot und dem Rundschreiben des Unternehmens vom 11. Januar 2022, das durch die Änderungsmitteilung vom 21. Januar 2022 ergänzt wurde und durch die Änderungs- und Ergänzungsmitteilung vom 11. April 2022 weiter ergänzt und abgeändert wurde (zusammen die Angebotsdokumente), die auf SEDAR unter www.sedar.com und auf der Website von Gold Royalty unter www.goldroyalty.com/elemental-offer/ verfügbar sind. Elemental-Aktionären wird dringend empfohlen, die Angebotsdokumente sorgfältig und vollständig zu lesen, da sie zusätzliche wichtige Informationen über Gold Royalty und die Bedingungen des Angebots sowie detaillierte Anweisungen darüber enthalten, wie Elemental-Aktionäre ihre Elemental-Aktien im Rahmen des Angebots einreichen können.

Über Gold Royalty Corp.

Gold Royalty Corp. ist eine auf Gold spezialisierte Royalty-Gesellschaft, die kreative Finanzierungslösungen für die Metall- und Bergbauindustrie anbietet. Das Unternehmen erwirbt Lizenzgebühren, Streams und ähnliche Beteiligungen in verschiedenen Phasen des Minenlebenszyklus, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, das kurz-, mittel- und langfristig attraktive Renditen für seine Investoren bietet. Das diversifizierte Portfolio von Gold Royalty besteht derzeit aus Net-Smelter-Return-Royalties auf Goldliegenschaften in Nord- und Südamerika.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Gold Royalty Corp.
Telefon: (833) 396-3066
E-Mail: info@goldroyalty.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Für Elemental-Aktionäre, die Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wenden sich bitte an:

Gebührenfreie Telefonnummer für Nordamerika: 1-877-452-7184 (+1-416-304-0211 außerhalb Nordamerikas)
E-Mail: assistance@laurelhill.com

Kein Angebot oder Aufforderung

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und unter den in den Angebotsunterlagen dargelegten Bedingungen und Konditionen.

Mitteilung an die Elemental-Aktionäre in den USA

Gold Royalty hat bei der SEC eine Registrierungserklärung auf Formular F-4 in der durch Änderung Nr. 1 geänderten Fassung (die Registrierungserklärung) eingereicht, die einen Prospekt in Bezug auf das Angebot zum Erwerb der Wertpapiere von Elemental gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung enthält. AKTIONÄREN VON ELEMENTAL UND ANDEREN INTERESSIERTEN PARTEIEN WIRD DRINGEND EMPFOHLEN, DIESE REGISTRIERUNGSERKLÄRUNG UND ALLE ANDEREN RELEVANTEN DOKUMENTE, DIE BEI DER SEC IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEBOT EINGEREICHT WURDEN ODER NOCH EINGEREICHT WERDEN, ZU LESEN, SOBALD DIESE DOKUMENTE VERFÜGBAR SIND, SOWIE ALLE ÄNDERUNGEN ODER ERGÄNZUNGEN ZU DIESEN DOKUMENTEN, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER GOLD ROYALTY, ELEMENTAL UND DAS ANGEBOT ENTHALTEN ODER ENTHALTEN WERDEN. Die bei der SEC eingereichten Unterlagen werden auf der Website der SEC unter www.sec.gov unter dem Profil von Gold Royalty elektronisch und kostenlos zur Verfügung gestellt und auf der Website von Gold Royalty unter www.goldroyalty.com veröffentlicht.

Gold Royalty ist ein ausländischer privater Emittent und darf das Kaufangebot und das Rundschreiben zum Übernahmeangebot sowie die zugehörigen Unterlagen gemäß den kanadischen Offenlegungsvorschriften erstellen, die sich von denen der Vereinigten Staaten unterscheiden. Gold Royalty erstellt seine Jahresabschlüsse nach den vom International Accounting Standards Board herausgegebenen International Financial Reporting Standards, die möglicherweise nicht direkt mit den Jahresabschlüssen US-amerikanischer Unternehmen vergleichbar sind.

Elemental-Aktionäre sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Besitz von Gold Royalty-Aktien sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Kanada steuerliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. In den Angebotsunterlagen werden diese steuerlichen Konsequenzen möglicherweise nicht vollständig beschrieben. Elemental-Aktionäre sollten alle steuerlichen Ausführungen in den Angebotsunterlagen lesen, und Inhabern von Elemental-Aktien wird dringend empfohlen, ihre Steuerberater zu konsultieren.

Die Fähigkeit eines Elemental-Aktionärs, zivilrechtliche Verpflichtungen gemäß den US-Bundeswertpapiergesetzen geltend zu machen, kann dadurch beeinträchtigt werden, dass Gold Royalty in Kanada gegründet wurde, einige oder alle leitenden Angestellten und Direktoren von Gold Royalty sowie einige oder alle in den Angebotsunterlagen genannten Sachverständigen außerhalb der Vereinigten Staaten ansässig sind und ein wesentlicher Teil des Vermögens von Gold Royalty und des Vermögens dieser Personen sich außerhalb der Vereinigten Staaten befindet. Elemental-Aktionäre in den Vereinigten Staaten sind möglicherweise nicht in der Lage, Gold Royalty oder seine leitenden Angestellten oder Direktoren vor einem Gericht außerhalb der Vereinigten Staaten wegen Verletzung der US-Bundeswertpapiergesetze zu verklagen. Es könnte schwierig sein, diese Parteien zu zwingen, sich der Rechtsprechung eines Gerichts in den Vereinigten Staaten zu unterwerfen oder ein von einem Gericht in den Vereinigten Staaten erwirktes Urteil durchzusetzen.

WEDER DIE SEC NOCH EINE STAATLICHE WERTPAPIERAUFSICHTSBEHÖRDE HAT DIE IN DEN ANGEBOTSUNTERLAGEN ANGEBOTENEN AKTIEN DER GOLD ROYALTY GENEHMIGT ODER ABGELEHNT, NOCH HAT SIE FESTGESTELLT, OB DIE ANGEBOTSUNTERLAGEN WAHRHEITSGETREU ODER VOLLSTÄNDIG SIND, NOCH WIRD SIE DIES TUN. JEDE GEGENTEILIGE DARSTELLUNG IST EINE STRAFBARE HANDLUNG.

Elemental-Aktionäre sollten sich darüber im Klaren sein, dass Gold Royalty oder mit ihr verbundene Unternehmen während der Dauer des Angebots direkt oder indirekt Angebote für die zu emittierenden oder umzutauschenden Wertpapiere oder bestimmte damit verbundene Wertpapiere abgeben oder diese kaufen können, soweit dies nach den geltenden Gesetzen oder Vorschriften Kanadas oder seiner Provinzen oder Territorien und der Vereinigten Staaten, einschließlich der Rule 14e-5 des U.S. Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung, zulässig ist. Soweit Informationen über derartige Käufe oder Kaufvereinbarungen in Kanada veröffentlicht werden, werden diese Informationen durch eine Pressemitteilung oder auf andere Weise bekannt gegeben, die geeignet ist, die Aktionäre in den Vereinigten Staaten über diese Informationen zu informieren.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Informationen

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze („zukunftsgerichtete Aussagen“) dar und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von Gold Royalty erheblich von den darin ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Die Worte „glauben“, „erwarten“, „werden“, „vorschlagen“ und deren Ableitungen sowie andere Ausdrücke, die Vorhersagen von oder Hinweise auf zukünftige Ereignisse, Trends oder Aussichten sind und sich nicht auf historische Sachverhalte beziehen, kennzeichnen die oben genannten und andere zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich u. a. Aussagen über die Erfüllung der Bedingungen des Angebots und den voraussichtlichen Zeitpunkt, die Vorteile und die Auswirkungen des Vollzugs des Angebots, beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten und die anderen Bedingungen des Angebots zu erfüllen, die Fähigkeit, die Vorteile der vorgeschlagenen Transaktion zu realisieren, wesentliche nachteilige Auswirkungen auf das Geschäft, die Liegenschaften und das Vermögen der Parteien, die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschafts- und Marktbedingungen, die Unfähigkeit der Betreiber der Liegenschaften, die den Lizenzgebühren und anderen Beteiligungen der Parteien zugrunde liegen, die vorgeschlagenen Pläne für diese Liegenschaften auszuführen, Risiken im Zusammenhang mit diesen Betreibern oder den Explorations-, Erschließungs- und Bergbaubetrieben der Liegenschaften, die den Lizenzgebühren und anderen Beteiligungen der Parteien zugrunde liegen; die Auswirkungen makroökonomischer Entwicklungen, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die Reaktionen der betreffenden Regierungen auf diese Pandemie sowie die Wirksamkeit dieser Reaktionen und die anderen wichtigen Risiken und Unwägbarkeiten, die in den Angebotsunterlagen, im Jahresbericht von Gold Royalty auf Formular 20-F für das am 30. September 2021 endende Jahr und in den anderen öffentlichen Dokumenten, die auf SEDAR unter www.sedar.com und EDGAR unter www.sec.gov zur Verfügung stehen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Gold Royalty Corp.
Josephine Man
1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC
Kanada

email : jman@goldroyalty.com

Pressekontakt:

Gold Royalty Corp.
Josephine Man
1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC

email : jman@goldroyalty.com

connektar

Kommentare sind geschlossen.