Rivet Networks veröffentlicht das Killer Wi-Fi® 6 AX1650

Rivet Networks veröffentlicht das Killer Wi-Fi® 6 AX1650

Das industrieweit erste Wi-Fi 6 WLAN Module für Gaming und High-Performance PCs.

Bild15. April 2019, Austin, Texas – Rivet Networks ist stolz das neue Killer Wi-Fi 6 AX1650 Modul vorzustellen, das weltweit erste Wi-Fi 6 Modul speziell designt, um das atemberaubendste Gameplay, Streaming in bester Qualität und Onlinekommunikation ohne Leistungsverlust zu bieten. Das neueste Produkt aus Rivet Networks Kooperation mit Intel, das Killer AX1650 Modul, stellt die mächtigste Netzwerktechnologie dar, die bislang auf Intels fortschrittlichem WiFi 6 Chipsatz entstanden ist. Das Killer AX1650 ist ein 2×2, Wi-Fi 6 Modul das sowohl 160 MHz Kanäle als auch Bluetooth® 5.0 unterstützt und für Desktop PCs und Laptops von Alienware verfügbar ist.

Immer Die Beste Verbindung

Angetrieben von der neuartigen WiFi 6 Technologie, verwendet das Killer AX1650 Kanäle bis 160MHz und bietet damit 2.4 Gbps theoretischen Traffic, wegweisende Performance und überzeugt mit Technologie die verbesserte Zuverlässigkeit und Netzwerkkonnektivität in überlagerten und überfüllten Umgebungen bietet. Wenn Sie mit einem AX1650 gestützten Wi-Fi 6 Access Point verbunden sind genießen Sie alle Vorteile:

– bis zu 3x mehr Durchsatz im Vergleich zu Geräten der vorherigen Generation mit 80MHz 2×2 AC
– bis zu 40% mehr Durchsatz im Vergleich zu Geräten der vorherigen Generation mit 160MHz 2×2 AC
– Bis zu 4x mehr Netzwerkkapazität in überfüllten Umgebungen im Vergleich zu Wireless AC Netzwerken der vorherigen Generation.

Unglaubliche Geschwindigkeit, smarte Technologie und volle Kontrolle

Das Killer AX1650 verbindet die herausragende Geschwindigkeit und smarte Konfiguration der Killer mit den extrem fortschrittlichen WLAN-Chipsätzen von Intel. Gamer und High Performance Nutzer, die ihrem System nur Spitzenleistung abverlangen wollen, werden das Killer AX1650 und seine mächtigen Eigenschaften lieben:

Atemberaubende Geschwindigkeit:
Das Killer AX1650 erkennt, klassifiziert und priorisiert automatisch den Netzwerktraffic und stellt damit sicher, dass die wichtigsten Datenpakete vor weniger relevanten Daten zuerst priorisiert und übertragen werden.

– Das Killer AX1650 verwendet die Advanced Stream Detect 2.0 Technologie um tausende Spiele, Programme und Webseiten zu erkennen und zu unterscheiden. Es nutzt hierzu die Lag and Latency Reduction(TM) Technologie, um die wichtigsten Pakete zu erkennen um ein schnelles, ruckelfreies Online Entertainment Erlebnis zu gewährleisten. Gamer können selbst bei ausgelasteter Netzwerkverbindung bis zu 3x niedrigere Latenzen erleben, wenn sie AX1650 nutzen.
– GameFast Technology pausiert automatisch Prozesse, die während des Spielens nicht notwendig sind und setzt damit bis zu 10% zusätzliche CPU Leistung und 20% Arbeitsspeicherkapazität frei. Gamer, die GameFast nutzen, werden eine schnellere und direktere Gameplayerfahrung mit den zusätzlichen System Ressourcen genießen können und einen deutlichen Vorteil im Spiel erhalten.

Fortschrittlich und intelligent:
Das Killer AX1650 verwendet in Echtzeit Informationen, um die Netzwerkleistung smart zu optimieren:

– Angetrieben von der Killer Intelligence Engine, analysiert das Killer AX1650 automatisch das Netzwerk und nimmt Konfigurationsanpassungen vor, um die Gesamtleistung zu verbessern. Für Einträge, die nicht automatisch bereinigt werden können, werden von der Killer Engine Empfehlungen für den Nutzer vorgeschlagen, wie sie ihr Heimnetzwerk noch weiter optimieren können

– Kombiniert mit einem Killer Ethernet Produkt verwendet das AX1650 die DoubleShot Pro Technologie, die es ermöglicht, gleichzeitig das Killer Ethernet und das kabellose AX1650 zu verwenden. DoubleShot Pro sorgt automatisch dafür, den Traffic mit der höchsten Priorität über die schnellste und zuverlässigste Netzwerkverbindung zu übermitteln. Nutzer können über das Killer Control Center 2.0 auch individuell entscheiden welche Programme oder Webseiten über kabellose oder kabelgebundene Verbindung übertragen werden.

Umfangreiche Kontrolle:
Das Killer AX1650 bietet Nutzern weitaus mehr Möglichkeiten ihre Onlinenutzung zu kontrollieren, erweitern und zu erfahren, als jemals zuvor:

– Das Killer Control Center 2.0 bietet Nutzern ein intuitives und umfangreiches Interface zur Überwachung, welche Programme und welche Webseiten Netzwerkkapazität belegen, wodurch die Netzwerkleistung ihres PCs wesentlich leichter zu optimieren ist. Nutzer können Priorisierungen nach Belieben anpassen und Bandbreitengrenzen aufstellen, sodass Anwendungen mit niedrigerer Priorität die Multimedia Applikation oder die Lieblingswebsite nicht behindern.
– Das Killer AX1650 verfügt über Wireless xTend(TM) Technologie die, die mächtige MESH Technologie unterstützt und es Computern ermöglicht, ihre Internetverbindung anderen Geräten zur Verfügung zu stellen und damit das Heimnetzwerk massiv zu vergrößern. Dabei gamest du ohne Einschränkungen weiter mit dem guten Gewissen, dass die Killer den Traffic deines Computers immer noch am höchsten priorisiert, sodass kein Gerät, dass über Wireless xTend zugreift, priorisierte Anwendungen ausbremst.

„Die Wi-Fi 6 Technologie stellt einen massiven Fortschritt in der Entwicklung der kabellosen Internetnutzung dar und hebt den Standard mit niedrigeren Latenzen, höheren Geschwindigkeiten und stabilerer Performance bei überschneidenden WLAN-Netzwerken,“ sagt Rivet Networks CEO Michael Cubbage. „Wir sind extrem stolz das weltweit erste Wi-Fi 6 Netzwerkmodul für High-End PCs zu veröffentlichen und diese Technologie den Kunden anbieten zu können.“

„Alienware hat den Anspruch an sich selbst, seinen Kunden die höchste und beste Gaming-Experience der absoluten Spitzenklasse zu bieten und um dies sicher zu stellen, ist eine kompromisslose WiFi Netzwerklösung essentiell,“ stellt Joe Olmsted, Director of Product Development, fest. „Rivet Networks ist führend darin Netzwerktechnologie für Gamer auf dem Markt zu etablieren und in Kürze wird das Killer AX1650 Modul in den Modellen Alienware Area-51m, Alienware m15, und m17 verfügbar sein.“

Für weitere Informationen über das Killer AX1650 besuchen Sie www.killernetworking.com

Für Interviewanfragen oder weitere Fragen an die Führung von Rivet Networks, schreiben Sie bitte eine Mail an pr@rivetnetworks.comÜber Rivet Networks

Rivet Networks ist ein Technologie Hersteller, der sich darauf spezialisiert hat, die bestmöglichen Netzwerkverbindungen für alle Nutzer zu erschaffen. Rivet bietet eine Mischung aus Hardware, Software und Cloud-basierten Technologie, um mächtige, aber verbraucherfreundliche Netzwerklösungen anzubieten. Durch ihre Netzwerkmodulserie „Killer(TM)“ bietet Rivet Networks nie dagewesene Geschwindigkeiten, smarte Technologie und die volle Kontrolle für Gamer und High Performance Nutzer gleichermaßen. Für weitere Informationen über die Killer Module besuchen Sie http://www.killernetworking.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Markensturm.com
Herr Mats Pache
Humboldtstrasse 53-55, Sec
22083 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-67585380
web ..: http://markensturm.com
email : marcom@markensturm.com

Pressekontakt:

Markensturm.com
Herr Mats Pache
Humboldtstrasse 53-55, Sec
22083 Hamburg

fon ..: 040-67585380
web ..: http://markensturm.com
email : marcom@markensturm.com

connektar

Kommentare sind geschlossen.