Für besonders hohe Anforderungen

Für besonders hohe Anforderungen

„Extrem Power“ von Wasco überzeugt mit 37.500 Lumen

BildHell, homogen und schattenfrei: Als effiziente Alternative zu punktuell eingesetzten, radial leuchtenden Hallenstrahlern hat die Wasco GmbH das LED-Hallen-Lichtband Extrem Power entwickelt. Das neue Produkt ermöglicht eine gleichmäßige, kostengünstige sowie sichere Beleuchtung – auch in besonders großen, hohen Hallen.

Ob Lager- oder Industriehalle, Wartungs- oder Produktionsstätte: Gut ausgeleuchtete Arbeitsflächen haben einen hohen Stellenwert. Denn die Qualität des Lichtes beeinflusst nachweislich die Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Doch insbesondere in hohen Hallen ist die Lichtplanung oftmals anspruchsvoll: So soll die Beleuchtung möglichst ganzflächig und homogen sein. Während konventionelle, radial leuchtende Hallenstrahler mit Lichtkegeln arbeiten, greift Wasco bei Extrem Power auf ein durchgängiges LED-Hallen-Lichtband zurück. Dank eines Lichtstroms von 37.500 Lumen auf einer Schienenlänge von 4,5 Metern leuchtet dieses den Raum je nach gewählter Lichtverteilung weitflächig aus – und verhindert bei gleichmäßiger Anordnung einen störenden Schattenfall. Mithilfe der möglichen Direktbefestigung der Lichtbänder an der Hallendecke kann auch die Nutzung der maximalen Gabelstaplerhöhe problemlos ausgenutzt werden.

Neben diesen praktischen Vorteilen setzt das Unternehmen aus Upgant-Schott bei der Entwicklung insbesondere auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. So beträgt die Lichtausbeute des neuen LED-Hallen-Lichtbands standardmäßig 160 Lumen pro Watt bei einer langen Nutzlebensdauer von bis zu 100.000 Stunden. Um dabei vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, ist das neue LED-Lichtband in Lichtfarben von 3.000 bis 6.000 Kelvin (CRI > 90) sowie in Kombination mit verschiedenen Lichtsteuerungstechniken erhältlich. Als dimmbare Lösung mit DALI-Steuerung lässt sich die Leuchte beispielsweise gezielt ansteuern und individuell in der Lichtintensität regulieren. Damit werden nicht nur gute Seh- und Arbeitsbedingungen ermöglicht, sondern auch eine helle, großflächige und harmonische Hallenausleuchtung erzeugt.

Für noch höhere Anforderungen stellt Wasco die bewährten LED-Hallen-Lichtbänder Redox und Madox als 14- beziehungsweise 16-polige Variante mit einer Leistung von bis zu 75.000 Lumen bei gleicher Länge zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Produktsortiment von Wasco erhalten Interessierte unter www.wasco.eu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WASCO GmbH
Frau Katharina Alberts
Hansestraße 19a
26529 Upgant-Schott
Deutschland

fon ..: 049 34 49 57 30-0
fax ..: 049 34 49 57 30-40
web ..: http://www.wasco.eu
email : info@wasco.eu

Die Wasco GmbH aus Upgant-Schott (Niedersachsen) ist Spezialist für moderne LED-Hallen-Lichtbänder. Das Unternehmen entwickelt und produziert ausschließlich hochwertige LED-Leuchten in Deutschland, die im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen. Das Sortiment weist dabei eine hohe Produkttiefe und Variantenvielfalt auf, die alle Möglichkeiten im Bereich von LED-Hallen-Lichtbändern abdeckt. Die Lichtbänder werden von Wasco im eigenen Werk in Niedersachsen produziert und erfüllen höchste Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz. Entscheidend dafür ist auch, dass ausschließlich Produkte von Weltmarktführern verarbeitet werden. Zudem unterliegt jede Leuchte einer strengen ENEC-Prüfung. Zum Service gehört auf Wunsch ein Rundum-Sorglos-Paket, das neben möglicher Lichtsteuerung, Lichtplanung und Finanzierung auch einen Installations-Service vor Ort anbietet.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de

connektar

Kommentare sind geschlossen.