Willkommen bei wettenberg-online.de!

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Meldungen zu verschiedenen Themenschwerpunkte aus der Wirtschaft, dem Immobilenmarkt, dem Recht oder der Versicherungsbranche? Was immer Sie suchen, hier werden Sie sicher fündig.

Immobilienmarkt

Immobilienmarkt

Lohnt sich eine Kapitalanlage? Wie stehen die Zinsen? Welche Baufinanzierung ist ratsam?

Telekommunikation

Telekommunikation

Aktuelle Meldungen zu Computer, Telekommunikation finden Sie hier.

Recht

Recht

Aktuelle Rechtsprechungen, Statements von Rechts- und Fachanwälten finden Sie hier.

Neueste Nachrichten

Wettenberg-online.de versucht fast alle Themenbereiche abzudecken. Hier die Neuesten.

Whisky & Tobacco Days 2018

Lebensfreude durch kultivierten Genuss

Whisky & Tobacco Days 2018

Whisky & Tobacco Days 2018

Die Endverbrauchermesse „Whisky & Tobacco Days“ in Hofheim am Taunus öffnet wie jedes Jahr im Herbst wieder die Pforten zur wunderbaren Welt des Genusses. Vom 27. bis 28.10.2018 werden Produkte aus den Ursprungsländern präsentiert und verkauft.

Die Besucher dürfen sich jedes Jahr auf eine enorme Bandbreite an Whisk(e)ys aus Irland und Schottland freuen. Den Schwerpunkt bilden dabei edle Tropfen überwiegend unabhängiger Abfüller. Aussteller wie die Rum Company und Obsthof am Berg komplettieren das flüssige Portfolio mit außerordentlichen Produkten. Lesungen, Tastings runden das Rahmenprogramm ab. Für das leibliche Wohl sorgt das etablierte Catering BEEF“n BEER.

Die „Tobacco Days“ sind deutschlandweit ein einzigartiges Forum für Begegnungen von Genussrauchern, Fachhändlern und Importeuren. Geboten werden herausragende Produkte, die Top-Neuheiten 2018 und umfangreiche Beratung, das alles in einem atmosphärischen Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Ein Trennwand- und Entlüftungssystem vermeidet Beeinträchtigungen im rauchfreien Bereich der „Whisky Days“. In der Halle der „Tobacco Days“ wird zusätzlich das etablierte Luftreinigungssystem Activair 100 von Airbutler International eingesetzt.

Die Veranstalter Thorsten Herold, MacMalt Whisky Home, und Jens Tausch, Cigar & Spirits Consultant, freuen sich wieder auf ein ereignisreiches Wochenende in gemeinsamer Wohnzimmeratmosphäre mit großem Unterhaltungswert.

Weitere Informationen unter www.whisky-tobacco.de

Öffnungszeiten
Wann
Samstag, den 27.10.2018, 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 28.10.2018, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo
65719 Hofheim am Taunus, Stadthalle Hofheim

Eintritt
Tageskarte inkl. Nosingglas: 10,00 EUR
Wochenendkarte inkl. Nosingglas: 15,00 EUR
Kinder in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Karten
Vorverkauf Bürgerbüro Stadt Hofheim / Tageskasse
Zigarrenhaus Knöß / Hofheim
Tabakhaus Büttner / Frankfurt am Main
Whisky Tower / Dillingen-Dieflingen
Getränke Holz / Herrenberg

Die große Leidenschaft von Jens Tausch ist bereits seit Jahren die Sensorik in ihrer kompletten Bandbreite; beginnend mit der Analyse von Parfüm-Düften und der Passion für das Kochen in seiner Jugend, entdeckte er bereits mit 18 Jahren die Vielfalt des schottisches Wasser des Lebens, den Whisky. Daraus entstand eine grundsätzliche Faszination für hochwertige Produkte aus der Welt des Genusses. Die Begegnung mit der Zigarre war also unumgänglich.

Jens Tausch arbeitet unter anderem seit 2003 als freier Redakteur für das Magazin Cigar Journal, ehemals European Cigar Cult Journal. Das bilinguale Magazin für Fine Smoke und Savoir Vivre erscheint Europaweit, in Kanada und den USA.

Aufgrund der grenzüberschreitenden Fachkompetenz wurde Jens Tausch durch den renommierten Whiskygroßhändler Ian MacLeod Destillers Ltd. in eine Expertengruppe berufen, die alljährlich in Broxburn/Schottland den speziellen, streng limitierten Cigar Malt für das jeweilige Jahr auswählte. Zudem leitet Jens Tausch deutschlandweit zahlreiche Seminare und Verkostungen rund um das Thema Whisky und Zigarre.

Kontakt
Cigar & Spirits Consultant
Jens Tausch
Beethovenstraße 4
35287 Amöneburg
0172-9470462
jenstausch@web.de
http://www.whisky-tobacco.de

Nischenseiten-Challenge 2018 – In 6 Monaten zur erfolgreichen Website

In der Nischenseiten-Challenge geht es darum innerhalb von 6 Monaten eine neue Nischenwebsite aufzubauen und damit Geld zu verdienen. Ich zeige öffentlich, wie ich das genau mache.

BildWas ist die Nischenseiten-Challenge?

Seit 6 Jahren findet die Nischenseiten-Challenge statt und im Jahr 2018 wird es wieder eine neue Ausgabe geben. Natürlich geht es auch diesmal darum in einer bestimmten Zeit eine neue Nischenwebsite aufzubauen und damit Geld zu verdienen.

Um Neueinsteiger ein wenig an die Hand zu nehmen und sie durch den Prozess von der ersten Idee bis hin zu den ersten Einnahmen zu führen, ist dieser Veranstaltung entstanden.

Diesmal wird Peer Wandiger wieder eine eigene Nischenwebsite aufbauen und dabei gegen 2 direkte „Gegner“ antreten. Mal schauen, wer am Ende die erfolgreichste Nischenwebsite besitzt.

Die Nischenseiten-Challenge startet am 1.10.2018 und geht bis Ende März 2019. Es ist die größte Veranstaltung von Selbstaendig-im-Netz.de und wird wieder hunderttausende Leser anlocken.

In den 6 Monaten schreibt Peer Wandiger ausführlich über jeden Schritt, den er macht. Dabei gibt es Informationen, Anleitungen und Tipps. Zudem berichtet er natürlich darüber, wie er vorangekommen ist und was seine Erfahrungen waren.

Jeder kann an der Challenge teilnehmen und selber eine Nischenwebsite aufbauen. Die Teilnehmer bekommen genaue Anleitungen und Infos, was der nächste Schritt ist und wie sie vorgehen können. Das hat in den letzten Jahren schon sehr gut geklappt und es sind viele Nischenwebsites entstanden, die auch heute noch den Betreibern Geld einbringen.

Meine Gegner bei der Nischenseiten-Challenge

Peer Wandiger hatte ich den ersten Jahren der Nischenseiten-Challenge immer einen oder mehrere Gegner, weil das einfach spannender war. Am Ende konnte man dann gut vergleichen, wer am erfolgreichsten war.

Das gibt es auch diesmal wieder, denn er tritt sozusagen im Rampenlicht gegen 2 Gegner an. Aus einer Reihe von Bewerbungen hat er sich 2 Experten ausgesucht, die Erfahrungen im Aufbau von Websites haben und auch sonst interessante Fähigkeiten mitbringen.

Zum einen ist das Maria Lengemann, die vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung und der Texterstellung sehr gut ist. Das sind 2 Fähigkeiten, die beim Aufbau von Nischenwebsites sehr nützlich sind.

Mein zweiter Gegner ist Sebastian Kytka, der als Webdesigner und Online-Business-Experte ebenfalls schon viele Websites erstellt und erfolgreich gemacht hat.

Beide haben große Lust darauf eine neue Nischenwebsite zu erstellen und dabei zu zeigen, wie sie vorgehen. Es wird also viel Know How und einzigartige Einblicke geben.

Mehr Informationen zu den Gegnern

Viele Teilnehmer bei der Nischenseiten-Challenge

Auch diesmal nehmen wieder viele Anfänger und erfahrenere Website-Betreiber an der Challenge teil, um ihrerseits eine eigene neue Nischenwebsite aufzubauen.

Viele davon werden ebenfalls über ihre Maßnahmen, Fortschritte und Erfolge berichten und damit anderen Teilnehmern und Lesern interessante Einblicke bieten.

In den letzten Jahren gab es hunderte Teilnehmer und auch diesmal werden wieder viele Menschen mitmachen.

Selbstaendig-im-Netz.de

Der Blog Selbstaendig-im-Netz.de existiert seit Anfang 2007 und dort schreibt Peer Wandiger fast täglich über Existenzgründung, Selbstständigkeit, Geld verdienen, rechtliche Aspekte, neue Online-Tools und vieles mehr.

Mit über 200.000 Besuchern im Monat ist Selbstaendig-im-Netz einer der erfolgreichsten Blogs zu diesem Thema in Deutschland.

Nischenseiten-Guide.de

Auf diesem Blog von Peer Wandiger dreht sich alles um Nischenwebsites. Anleitungen, Beispiele, Fallstudien und mehr finden interessierte Leser hier.

Zudem erscheinen hier die regelmäßigen Reports von Peer Wandiger während der Nischenseiten-Challenge.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

wandooweb
Herr Peer Wandiger
Kranichweg 1
06773 Gräfenhainichen
Deutschland

fon ..: 034953257030
web ..: http://www.selbstaendig-im-netz.de
email : info@selbstaendig-im-netz.de

Pressekontakt:

wandooweb
Herr Peer Wandiger
Kranichweg 1
06773 Gräfenhainichen

fon ..: 034953257030
web ..: http://www.selbstaendig-im-netz.de
email : info@selbstaendig-im-netz.de

GGX Gold: Vielversprechende Entdeckung eröffnet neues Potenzial

Die kanadische GGX Gold macht eine spannende Entdeckung. Das Goldadersystem Gold Drop ist anscheinend größer als bislang gedacht.

BildDer kanadische Goldexplorer GGX Gold (TSX-V GGX / FRA 3SR2) hat zuletzt immer wieder hervorragende Gehalte von den Bohrungen im Erzgangsystem Gold Drop auf dem gleichnamigen Projekt in British Columbia vorgelegt. Bis zu 54,9 Gramm Gold und 379 Gramm Silber pro Tonne konnte man zuletzt nachweisen. Und jetzt hat GGX einen neuen Ausläufer dieses Systems südlich historischer, unterirdischer Abbaustätten entdeckt!

Denn aus dem Erzgangsystem Gold Drop wurden in der Vergangenheit – hauptsächlich von 1933 bis 1941 – 335 Tonnen Erz abgebaut, aus denen damals 5.020 Gramm Gold und 35.894 Gramm Silber gewonnen wurden. Die durchschnittlichen Gehalte lagen demzufolge bei hohen 14,99 g/t Gold und 107,1 g/t Silber.

Den neuen Ausläufer dieses Adersystems hatte GGX mit Hilfe geochemischen Bodenmessungen im vergangenen Jahr und anschließenden Grabungen während des Sommer-Explorationsprogramms dieses Jahres entdeckt. Denn beim Aushub dieses Grabens konnte das Unternehmen über eine Länge von 20 Metern einen Quarzerzgang freilegen!

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

GGX Gold: Vielversprechende Entdeckung eröffnet neues Potenzial

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der GGX Gold Corp. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen GGX Gold Corp. im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen GGX Gold Corp. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da die GOLDINVEST Consulting GmbH u.a. für die Berichterstattung zu GGX Gold Corp. entgeltlich entlohnt wird.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de