Willkommen bei wettenberg-online.de!

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Meldungen zu verschiedenen Themenschwerpunkte aus der Wirtschaft, dem Immobilenmarkt, dem Recht oder der Versicherungsbranche? Was immer Sie suchen, hier werden Sie sicher fündig.

Immobilienmarkt

Immobilienmarkt

Lohnt sich eine Kapitalanlage? Wie stehen die Zinsen? Welche Baufinanzierung ist ratsam?

Telekommunikation

Telekommunikation

Aktuelle Meldungen zu Computer, Telekommunikation finden Sie hier.

Recht

Recht

Aktuelle Rechtsprechungen, Statements von Rechts- und Fachanwälten finden Sie hier.

Neueste Nachrichten

Wettenberg-online.de versucht fast alle Themenbereiche abzudecken. Hier die Neuesten.

glatthaar-fertigkeller: 55.555stes Objekt ausgeliefert

Bauherr in Singhofen vertraut auf Marktführer

BildSchramberg. (wei) Dr. med. Alexander Ullrich ist der 55.555ste Bauherr, der sein Bauvorhaben der glatthaar-fertigkeller-Expertise anvertraut hat. Am 18. September 2018 wurde sein ThermoSafe® -Wohnkeller aufgestellt. In dem rund 123 m² großen Jubiläumskeller im Hang mit großen Fensterfronten sind nach Fertigstellung neben einem Bad, einem Technikraum auch zwei Büros sowie ein Seminarraum für Bogenschießenlehrgänge geplant.

Glatthaar-Geschäftsführer Michael Gruben begleitete den Aufbau persönlich auf der Baustelle. Wie es schöne Tradition ist, übergab Gruben dem Bauherren auch hier ein persönliches Präsent.

„55.555 Objekte haben wir europaweit für unsere Bauherren ausgeführt. Das ist eine Zahl, die einmal mehr zeigt, dass die Kunden in den 38 Jahren unserer Firmengeschichte unserem Können und unseren Dienstleistungen vertrauen. Das macht stolz und dankbar. Dank gebührt dabei aber auch unserer gesamten Mannschaft, die in den vergangenen Jahren nicht nur kontinuierlich gewachsen ist, sondern die technologischen Entwicklungen mit Ihrem Können und ihrer Leidenschaft mitgetragen hat. So konnten wir tausendfach unter Beweis stellen, was es heißt, ein starkes deutsches Produkt „Made in Germany“ europaweit zu etablieren und das Vertrauen der Kunden in die Marke glatthaar nicht zu enttäuschen,“ freut sich Michael Gruben.

glatthaar-fertigkeller ist heute europaweiter Marktführer im Segment Fertigkellerbau. Die 38-jährige erfolgreiche Unternehmensentwicklung lenkte und lenkt der Mittelständler mit hohen externen und internen Qualitätskontrollmechanismen einschließlich TÜV-Zertifizierungen, kluger und vorausschauender Fachkräfteentwicklung und -sicherung, aber auch einer eigenen Innovations- und Entwicklungsabteilung, die an der konsequenten Weiterentwicklung der Keller- und Bodenplattenprodukte mitwirkt. Bestandteil der Unternehmensstrategie ist zudem die Individualisierung aller Bauprojekte nach Kundenwunsch in Planung und Ausführung sowie die Bereitstellung eines Projektleiters während des gesamten Bauverlaufs für den Bauherren. „Oberste Priorität hat neben der Qualität die Sicherheit unserer Kunden, immer mit Blick auf reibungslose Abläufe und den unmittelbaren Kontakt zum Kunden, “ unterstreicht Gruben das Vorgehen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg
Herr Michael Gruben
Joachim-Glatthaar-Platz 1
78713 Schramberg/Waldmössingen
Deutschland

fon ..: +49 (6761) 9054 – 4
fax ..: +49 (6761) 9054 559
web ..: http://www.glatthaar.com
email : presse@glatthaar.com

Über glatthaar-fertigkeller

Die Firma Glatthaar wurde 1980 von Joachim Glatthaar gegründet. Seither hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg-Waldmössingen (Baden – Württemberg) auf die Herstellung und den Bau von Fertigkellern und Bodenplatten spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum umfasst dabei auch Planungsleistungen, Statik, Erdarbeiten sowie Projektleitungen. Das Unternehmen schöpft aus einem Erfahrungsschatz von über 55.000 Bauprojekten.

Die Glatthaar-Gruppe entwickelt Baulösungen für den weltweiten Einsatz auch in schwierigen Einsatzgebieten: Einzigartige Patente und Marken, wie unter anderem das geschützte AquaSafeFAST®- System, ThermoSafePLUS® Wand oder der preisgekrönte TechnoSafe® Keller, zeichnen glatthaar-fertigkeller als das innovativste Unternehmen im Bereich Fertigkeller aus und unterstreichen die Marktführerschaft. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen in seinem Produktportfolio über eine ThermoSafe® Wand mit einer Kerndämmung von über 12 Zentimetern.

Ressourcenschonende Bausysteme und Abfallvermeidung durch moderne Fertigungsanlagen sowie optimale Logistik und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie ist im Unternehmen gelebtes Selbstverständnis. Daher zeichnen sich die Produkte aus dem Hause Glatthaar durch hohe Umweltorientierung aus. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet in langjährigen Kooperationen mit Instituten, Hochschulen und der Bauindustrie an der Vervollkommnung immer „intelligenterer Keller“ bis hin zu Passivhausqualität.

Ausgewiesene Fachkompetenz und hohe Qualitätsmaßstäbe bei allen Produkten „Made in Germany“ brachten dem Unternehmen auch gerade deshalb zahlreiche Auszeichnungen ein: z.B. als Deutschlands Kundenchampion 2018, den 1. Platz des Golden Cube 2018 für Innovation beim Großen Deutschen Fertighauspreis oder die nunmehr fünfmalige Auszeichnung nach einem FOCUS Money – Test als fairster Fertigkellerhersteller Deutschlands!

Der Unternehmenserfolg basiert auf einer soliden Entwicklung zu einem starken, gesunden mittelständischen Familienunternehmen, das Firmengründer Joachim Glatthaar von einer Ein-Mann-Firma zum europäischen Marktführer für Fertigkeller gemeinsam mit aktuell mehr als 500 Ingenieuren, Betriebswirten, Projektleitern und hochausgebildeten Verwaltungs-, Produktions- und Montagemitarbeitern aufbaute. Eigenverantwortlichkeit und Motivation der Mitarbeiter sind wesentliches Element für den 38 – jährigen Erfolg. Die Begeisterungsfähigkeit und hohe Identifikation der Mitarbeiter gründet sich dabei auch auf den Fakt, bei einem Markt- und Innovationsführer tätig zu sein, bei dem eine soziale Unternehmens-Leit-Kultur wesentliches Erfolgsmoment ist.

Glatthaar unterhält Niederlassungen in Österreich, England und der Schweiz. Glatthaar-Produkte werden nach Luxemburg, Österreich, Großbritannien, Belgien, in die Niederlande und die Schweiz geliefert.

www.glatthaar.com

Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: +49 (0) 3329/ 69 18 47
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@glatthaar.com

Gerhard Miethe Porsche Team Essen H-Boot Klasse

Porsche Team Essen Gerhard Miethe belegt 2. Platz Holland Trophy 2018

Deutsche H-Boote dominieren Holland Trophy 2018

Gutes Segelwetter begrüßte die Teilnehmer der Holland Trophy 2018 am Alkmaardermeer. 16 Mannschaften nahmen an der Regatta teil, davon genau die Hälfte aus Deutschland. Sechs Wettfahrten wurden an den beiden Regattatagen ausgetragen. Bei recht konstanten 3 Beaufort Windstärke herrschten absolut faire Windbedingungen. Hans Peulen von der Roermondse Roer- en Zeilvereiniging Maas en Roer (RR&ZV) bewies einmal mehr, dass er eine Klasse für sich ist. In sechs Läufen belegte er fünf Mal den ersten Platz. In einem Lauf wurde er „nur“ Zweiter. Damit gewann Hans Peulen die Holland Trophy souverän mit neun Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Hinter Hans Peulen gaben die deutschen H-Boot-Segler eine ganz starke Vorstellung. In der ersten Hälfte des Ranking konnten sich sechs deutsche und nur zwei holländische H-Boote platzieren. Letztere allerdings auf den Plätzen eins und drei.

Bestplatzierter deutscher Teilnehmer wurde Gerhard Miethe Porsche Team Essen vom Segelsportclub Rursee (SSCR) auf dem zweiten Platz. Neben einem fünften Platz als Streicher, ersegelte er mit seiner Crew zwei vierte, einen dritten und einen zweiten Platz. Im dritten Lauf gelang ihm ein Sieg. „Man ist schon stolz, wenn man einen Segler wie Hans Peulen zumindestens in einem Lauf besiegen kann“ freute sich Miethe. Den zweiten Platz, den er im ersten Lauf ersegelte, konnte er im Gesamt-Ranking während der kompletten Regatta behaupten. In der Schlussabrechnung erreichte er sechs Punkte Vorsprung auf den dritten Platz.

Insgesamt Dritter wurde die Crew von Marcel Buijs vom ARZV. Drei Punkte Vorsprung trennten ihn vom vierten Platz.

Die perfekt organisierte Veranstaltung und die hervorragende Gastfreundschaft fanden großen Beifall. Wie beliebt die Holland Trophy nicht zuletzt deswegen inzwischen auch in Deutschland ist, zeigt die hohe Anzahl deutscher Teilnehmer.

Der Autor dankt Gerhard Miethe Porsche Team Essen für seine Eindrücke.

Markus Spiecker

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sportbericht Presseabteilung Full leasing Deutschland GmbH
Herr Jan Domke
Fritz Reuter Strasse 48
44867 Bochum
Deutschland

fon ..: 02327-321629
web ..: http://www.full-leasing.de
email : presse@pmm-ag.de

Pressekontakt:

Sportbericht Presseabteilung Full leasing Deutschland GmbH
Herr Jan Domke
Fritz Reuter Strasse 48
44867 Bochum

fon ..: 02327-321629
web ..: http://www.full-leasing.de
email : presse@pmm-ag.de

Neues Aktienangebot – Kostengünstige Einstiegsmöglichkeit

XTB hat ein neues, attraktives Aktienangebot eingeführt und bietet kostengünstig Zugang zu echten Aktien und ETFs der Frankfurter Börse und weiteren 15 Börsen der größten globalen Aktienmärkte.

BildFrankfurt, 24. September 2018

XTB hat ein neues, attraktives Aktienangebot eingeführt und bietet Zugang zu echten Aktien und ETFs der Frankfurter Börse und weiteren 15 Börsen der größten globalen Aktienmärkte –
einschließlich der NYSE, LSE und NASDAQ.

Von nun an können Kunden von XTB zu attraktiven Handelskonditionen in echte Aktien von Unter-nehmen aus Europa und den USA investieren:

o Kommissionen für deutsche Aktien: 0,10% pro Order (mind. 3,99 EUR)
o Kommissionen für andere europäische Aktien: 0,10% pro Order (mind. 4,99 EUR)
o Kommissionen für US-amerikanische Aktien: 0,10% pro Order (mind. 4,99 USD)

„Mit unserem neuen Aktienangebot möchten wir allen Kunden und Anlegern eine kostengünstige Einstiegsmöglichkeit in den deutschen und internationalen Aktienmarkt ermöglichen. Besonders in Deutschland genießt der Aktienhandel ein hohes Ansehen, daher möchten wir unseren Kunden und Anlegern den Zugang zu diesem Markt nicht vorenthalten. Zugleich verfolgen wir unseren Ansatz, eine umfassende und innovative Investmentgesellschaft zu sein, die unterschiedliche und vielfältige Produkte anbietet – unabhängig vom Risikoansatz des Anlegers. Mit dem neuen Aktienangebot sind wir damit einen weiteren Schritt gegangen“, so Eliza Dygutowicz, Director von XTB Deutschland.

Das Angebot umfasst auch die stetig wachsende Beliebtheit von ETFs, deren Aufgabe es ist, passive Anlagestrategien zu ermöglichen, wodurch die Servicekosten deutlich geringer als bei klassischen Investmentfonds ausfallen.

Erwähnenswert ist dabei auch, dass jeder Kunde bei XTB nicht nur Zugriff zur gesamten, breiten Produktpalette erhält, sondern damit auch Zugang zur preisgekrönten Handelsplattform
xStation 5. Die intuitive Plattform bietet u.a.:

– Kostenfreie Echtzeit-Kurse und Charts (webbasiert sowie in der mobilen Anwendung)
– Die Möglichkeit, außerhalb der Handelszeiten Aufträge zu platzieren (sog. schwebende Aufträge)
– Fortschrittliche Analysewerkzeuge
– Einen intuitiven Aktien-Scanner
– Mobile Anwendung für iOS und Android
– T+0 Abrechnung

Für Anfänger und neue Anleger bietet XTB ein kosten- und risikofreies Demo-Konto mit einer virtu-ellen Kapitaleinlage an, in dem jegliche Investitionen 30 Tage lang ohne Risiko getestet werden können. Ein kostenfreies Demo-Konto können Sie hier beziehen.

Sie möchten direkt mit dem echten Aktienhandel starten? Zum Depot.

Beachten Sie bitte, dass der Handel mit Aktien und ETFs mit Risiken verbunden ist. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

XTB Deutschland
Herr Sebastian Jagaric
Mainzer Landstraße 47
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069247524927
web ..: https://www.xtb.com/de
email : media@xtb.de

Über XTB

X-Trade Brokers (XTB) ist ein führendes europäisches Brokerhaus, das sich durch seine langjährige Erfahrung, individuellen Service und wegweisende Technologie auszeichnet. XTB ist international als Anbieter von Handels- und Anlageprodukten, Dienstleistungen und Technologie-Lösungen tätig, spezialisiert auf die OTC-Märkte (Over-The-Counter) mit einem besonderen Fokus auf CFDs (Kursdifferenzkontrakte, die Investitionsprodukte sind, deren Ergebnisse mit den Änderungen in den Preisen und Werten der zugrunde liegenden Instrumente und Anlagen verbunden sind).

Seit 2005 operiert XTB als FinTech. Die rasante Wachstumsgeschichte führte 2016 zum Börsengang und machte XTB zum 4. größten Forex und CFD Broker weltweit, der öffentlich gelistet ist. Mit fast 500 Mitarbeitern betreut die XTB-Gruppe weltweit über 150.000 Kunden in insgesamt 19 Ländern (davon 13 Niederlassungen).

Als Spezialist im Börsenhandel und Online Trading ermöglicht XTB seinen Kunden mithilfe modernster Handelsplattformen den direkten Zugang zu den globalen Kapitalmärkten, um Produkte wie CFDs auf Devisen (Forex), Rohstoffe, Indizes, Aktien, ETF und Kryptowährungen sowie nun auch echte Aktien und ETFs handeln zu können.

Unser Ziel ist es, Kunden durch leistungsstarke Technologie, erstklassigen Service, persönliche An-sprechpartner und Experten sowie erstklassige Ausbildungsmöglichkeiten bestmöglich zu unterstüt-zen, um jederzeit und nachhaltig einen erfolgreichen Handel zu ermöglichen. Darüber hinaus bieten wir allen Kunden stets individuelle Lösungen, aktuelle Analysen und umfangreiche Materialien.

Das Brokerhaus handelt dabei nach der europäischen Finanzrichtlinie MiFID II und unterliegt je nach Standort den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden. XTB Deutschland ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Pressekontakt:

XTB Deutschland
Herr Sebastian Jagaric
Mainzer Landstraße 47
60329 Frankfurt am Main

fon ..: 069247524927
web ..: https://www.xtb.com/de
email : media@xtb.de